Skip to main content

Lidl SILVERCREST Akku-Fensterreiniger SFR 3.7 C3 für 24,99 Euro

SILVERCREST Akku-Fensterreiniger SFR 3.7 A2

SILVERCREST Akku-Fensterreiniger SFR 3.7 A2

Lidl bietet ab Montag, den 14.05.2018 den SILVERCREST® Akku-Fenstersauger SFR 3.7 C3 für 24,99 Euro in der Filiale und auch im Onlineshop an.

Lidl bietet ab Donnerstag, den 20. April 2017 den Lidl SILVERCREST Akku-Fensterreiniger SFR 3.7 B2 für 24,99 Euro. Im letzten Jahr gab es ab dem 28. April 2016 einen SILVERCREST Akku-Fensterreiniger SFR 3.7 A2 für 24,99 Euro. Als Unterschied zwischen den Modell ist mir nur die Farbe aufgefallen. Im letzten Jahr war das Gerät gelb und in diesem Jahr ist es weiß.

Das Angebot gilt sowohl in allen Lidl Filialen, als auch im Onlineshop. Fall Ihr keinen in der Filiale bekommt, kommen noch einmal 4,95 Euro Versandkosten im Onlineshop hinzu. Aber was taugt der SILVERCREST Akku-Fensterreiniger SFR 3.7 B2 wirlich? Kann ein Gerät für 25 Euro so Leistungsstark sein, wie ein Markengerät von Kärcher, Leifheit und Co?

Über den SILVERCREST Akku – Fensterreiniger SFR 3.7 A2

Der SILVERCREST Fenstersauger SFR 3.7 B2 ist perfekt geeignet zur streifenfreien Reinigung von Glas- und Spiegelflächen. Die Reinigung erfolgt durch elektrisches Absaugen des Schmutzwasserfilms. Die Fensterflächen bzw. alle glatten Flächen wie Duschkabinen oder Fliesen werden mit Fensterreiniger und einem Mikrofasertuch gereinigt. Dann kommt der SFR 3.7 B2 Fenstersauger vom Lidl zum Einsatz und saugt das Schmutzwasser ohne schlieren und streifen von der Scheibe ab.

Anzeige

Der Fenstersauger wird mit einem leistungsstarken Lithium-Akku mit ca. 3,7 Volt, 1300 mAh ausgestattet. Durch diesen Akku soll es möglich sein, dass bis zu 20 Fenster gereinigt werden können. Diese Werte sind natürlich immer sehr schwer zu überprüfen, da es auch immer auf das persönliche „Können“ ankommt. Das Arbeiten mit einem Fensterreiniger erfordert etwas Übung.

Der Lithium-Akku mit ca. 3,7 Volt, 1300 mAh hat eine angegebene Ladezeit von 2,5 Stunden. Die Zeit ist in Ordnung. Andere Fenstersauger benötigen auch immer so um die 2-4 Stunden. Die Laufzeit des Akkus ist mit 24 Minuten angegeben. (Obwohl das A2 Gerät aus dem Vorjahr die identischen Akkudaten hat, wurde im letzten Jahr eine Akkulaufzeit von 18 Minuten angegeben.)

Das ist natürlich der schwächste Wert im Vergleich mit unseren getesteten Fenstersaugern. Meist kann man sogar in einem wirklichen Test noch ein paar Minuten abziehen. Der Schmutzwassertank ist mit 100 ml im absoluten Normbereicht. Alle anderen Hersteller, bis auf Medion, setzen ebenfalls auf einen 100 ml Tank.

Die Sauglippe oder Saugstutzen ist mit 280mm ebenfalls vergleichbar mit anderen Herstellern. Nur bei Kärcher und Leifheit gibt es noch eine schmalere Sauglippe in einer Breite von 170 mm. Diese schmale Saugdüse macht Sinn, wenn Ihr viele viele Sprossenfenster oder andere kleine Fensterflächen reinigen müsst. Dann solltet Ihr zum Kärcher WV 2 Premium 1.633-430.0 Akku-Fenstersauger greifen.

Der SILVERCREST SFR 3.7 B2 Fenstersauger hat eine zweifarbige Ladeindikationsleuchte (Rot leuchtend = lädt/Betrieb, Rot blinkend = niedriger Batteriestand, Grün leuchtend = voll geladen). Somit bekommt Ihr sofort den Ladezustand des Akkus angezeigt.

Die Maße des Fensterreigers liegen bei ca. B 12 x H 9 x T 30 cm. Das Gewicht ist mit 500 Gramm angegeben und somit wohl der leichteste Fenstereinger. Das akuell leichteste Geräte in unserem Test ist der MEDION MD 16398 Fenstersauger mit 582 Gramm.

Der Lieferungumfang besteht aus dem eigentlichen Fensterreiniger SFR 3.7 B2 inkl. dem Lithium-Akku ca. 3,7 Volt, 1300 mAh, einem Ladegerät und der Sprühflasche mit 2 Wischaufsätzen aus Mikrofaser.

Anzeige

Technische Daten SILVERCREST Akku-Fensterreiniger

  • Lithium-Akku ca. 3,7 Volt, 1300 mAh
  • Reinigung von bis zu 20 Fenstern
  • Gewicht: 500g
  • Ladezeit (bei leerem Akku): ca. 2,5 Stunden
  • Betriebszeit bei Vollladung: ca. 24 Minuten
  • Schmutzwassertank: ca. 100 ml
  • Saugstutzen mit Gummilippe – Arbeitsbreite ca. 280 mm
  • inklusive Sprühflasche mit 2 Wischaufsätzen aus Mikrofaser (maschinenwaschbar bis 60° C)

Fazit zum Lidl Fenstersauger

Der Fenstersauger von Lidl ist mit 25 Euro sehr günstig. Meist hapert es bei solchen Geräten an der Leistung und an der Betriebszeit des Akkus. Wer sehr wenige Fester zu reinigen hat, der kann zuschlagen. Wer die Fenster bei einem kompletten Haus zu reinigen hat und nicht in mehreren Etappen arbeiten möchte, der muss zu einem stärkeren Gerät greifen. Ansonsten ensteht mehr Frust als Lust beim Fensterreinigen.

Tipp: Wer sehr viele Fenster reinigen muss, der bekommt mit dem Kärcher WV5 Premium 1.633-455.0 Fenstersauger ein Gerät mit einem Wechselakku. Damit ist ein fast grenzenloses Arbeiten möglich. Außerdem ist bei dem Premiummodell die schmale Fenstersauglippe von 170 mm im Lieferumfang enthalten.

Unsere Alternativen Fenstersauger für kleines Geld

123
Kärcher Fensterreiniger WV 2 Premium 1.633-430.0 Vileda Fenstersauger Windomatic - mit flexiblem Kopf für streifenfreie Fenster ohne Tropfen - limitierte Auflage mit gratis Tuch - bekannt aus TV - 1 Leifheit 51113 Fenstersauger
ModellKärcher WV 2 Premium 1.633-430.0 FensterreinigerVileda Fenstersauger WindomaticLeifheit 51113 Fenstersauger
Bewertung
Preis

54,00 € 54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. ggf. Versand
(Bitte Disclaimer beachten)

31,49 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. ggf. Versand
(Bitte Disclaimer beachten)

51,84 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. ggf. Versand
(Bitte Disclaimer beachten)
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Lisa Juli 24, 2017 um 11:14 am

Hi – danke für deine tolle und übersichtliche Seite! Wir sind gerade umgezogen und haben nun wirklich SEHR VIELE und SEHR GROSSE Fenster. Hiermit bin ich bestimmt einige Zeit beschäftigt… Daher habe ich mich nun mal über einen Fenstersauger informiert… Ich denke, dass ich einen von Leifheit oder Vileda nehmen werde. Ich mache mich jetzt bei dir auf der Seite aber vor der Entscheidung noch etwas schlauer und werde ihn dann online bestellen. Hoffe, dass mir dann einiges an Arbeit erspart wird.
Viele liebe Grüße,
Lisa

Antworten

Friedhelm Monning Mai 22, 2018 um 1:14 pm

Hallo, wo bekomme ich eine Ersatzlippe für meinen Fensterwischer SFR 3.7 C3 her ?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*